FULL SIZE CABLE

Die 4-Mast Anlage ist das Herzstück des Ausee Cable Parks. Mit einer Gesamtlänge von 800 Metern und einer Umlaufseilhöhe von 10 Metern, ist die Anlage auch gleichzeitig einer der spektakulärsten in Österreich.

Die Wasserskiseilbahn hat 4 Stützen, an deren Ausleger Umlenk-Räderpaare befestigt sind. Eine dieser Stützen ist der Motormast, an dem der Antrieb und die Technik zum Ein- und Auskuppeln der Läufer montiert ist.

Die Schleppleinen der Skiläufer werden an Mitnehmer angekuppelt, die an dem ständig umlaufenden Seilpaar angebracht sind.

Gestartet wird von einer Gleitrampe im rechten Winkel zum Umlaufseil mit langsam zunehmender Geschwindigkeit.

Der Läufer wird auf einer langen Kurve unter das Umlaufseil gezogen und erlebt die ideale Beschleunigung. Er kann beliebig unter dem Seil hin- und herschwingen, Slalom-, Trickski, Wakeboard oder Wakeskate fahren, über Schanzen springen oder sich einfach ziehen lassen.